Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

untermenu-15jahre
blockHeaderEditIcon
ueberschrift-blog
blockHeaderEditIcon

Magazin des LFE

Das Magazin ist die Informationsplattform des LFE für Sachverständige und Interessierte. Auch Gäste nutzen dieses Wissensblog gern. Die Fachartikel regen zur Diskussion an, können kommentiert und mit Ihren Erfahrungen ergänzt werden. Natürlich kann diese Expertise auch mit Dritten geteilt werden.

    Juni 23 2020

    Seit Anfang 2020 wurde die Förderung für energetische Sanierungen neu angepasst, Tilgungszuschüsse für KfW-Einzelmaßnahmen wie für die Erreichung der KfW-Standards wurden deutlich erhöht.

    Die Förderung der Heizungsanlage erfolgt per Zuschuss über das BAFA. Seither ist das BAFA für Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien zuständig

    weiterlesen ...

    Förderung innerhalb der KfW-Effizienzhausstandards

    Die KfW-Effizienzhausstandards 55, 40 und 40plus sind für den Neubau die verfügbaren energieeffizienten Standards, wenn es um die Förderung energieeffizienter Gebäude geht. Bei Sanierung ist hinsichtlich der Förderfähigkeit der KfW-Effizienzhausstandard 55 der anspruchsvollste.

    Überschl/em>

    weiterlesen ...

    Das Passivhauskonzept ist mittlerweile über 25 Jahre alt. Die „Demoversion“ des Passivhauses wurde 1991 in Darmstadt-Kranichstein errichtet und im Zuge eines Monitorings in den Folgejahren immer weiter optimiert. Beispielsweise erhielt es wärmegedämmte Fensterläden, die die Energiebilanz nochmals verbessern konnten. 

    Der Passivhausstandard i

    weiterlesen ...

    Das Sonnenhauskonzept

    (1428 x gelesen)
    Feb 17 2019

    Das Sonnenhauskonzept zeichnet sich durch hohe solare Deckungsgrade von mindestens 50 % und einen möglichst aus erneuerbaren Energien gedeckten Wärmebedarf aus. Der hohe solare Deckungsgrad wird über einen Saisonalspeicher – beispielsweise im Haus mit einem Volumen von bis zu 12 m³ erreicht. Alternativ ließen sich die sommerlichen solaren Ü

    weiterlesen ...

    Jan 24 2019

    Kein neues Steuerkonzept sondern die längst überfällige Internalisierung externer Effekte

    Wir lesen es seit Monaten in der Presse: Deutschland versagt beim Klimaschutz. Zugunsten der Wirtschaft/Arbeitsplätze sollen Kohlekraftwerke weiter betrieben werden können. Wirtschaft und Klimaschutz sind aber keine Antipoden. Im Gegenteil: Sie gehören

    weiterlesen ...

    Solarwärme nutzen

    (1571 x gelesen)
    Okt 23 2018
      backtotop
      blockHeaderEditIcon
      Top
      bookmarks
      blockHeaderEditIcon
      bt-kontakt
      blockHeaderEditIcon

      Kontakt

      Telefon: +49 (0)30 47 38 73 83
      E-Mail:
      Adresse | Anfahrt

      bt-fachverband
      blockHeaderEditIcon
      bt-bildernachweis-unterseite
      blockHeaderEditIcon

      Bildernachweis
      Header: © Ingenieurbüro Pitbau; Icons: © Do Ra - fotolia.com; Expertenliste:

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail
      *